Lehrbuch der Zukunft

Sonntag, Juni 24, 2012

zur EM2012, anstehenden Prüfungen und dem Damokles-Schwert Staatsexamen wünscht sich so mancher Studierende eine Kristallkugel! … notfalls tuts auch allerlei Hellseherei in diversen Tieren.

Wo Unsicherheit kursiert, steigt der Bedarf nach Beratung. Und das ist ja quasi die Kernkompetenz unseres Blogs :-)

Daher möchten wir Euch heute in einem Zweiteiler:

  • das Lehrbuch der Zukunft und
  • das Schulbuch der Zukunft vorstellen!

Der Blog Mediendidaktik.org liefert uns eine perfekte Steilvorlage. In seinem neuesten Artikel schlägt er den Bogen von zukünftigen Anforderungen an das Lehrbuch, wie beispielsweise:

  • Experimentierkasten, um Phänomene in der Umwelt, sowie von theoretisch beschriebenen Wissenselementen erfahrbar zu machen
  • Schnittstelle für Kommunikation und Austausch
  • Sammlungsort für die persönliche Externalisierung von Wissen (Portfoliofunktion für Schüler und Lehrer)

zu modernen, mobilen Lösungen:

“Lehramtstudierende unserer Universität (freie Uni Berlin – Red.) haben diese Möglichkeiten mit Hilfe von Apps aktueller mobiler Endgeräte (Galaxy-Tab, Ipad, Iphone) untersucht. So wurde z.B. auf den Fluren unserer Uni die Geschwindigkeit des Schalls ermittelt, indem die Mikrofone von zwei iPads in exakt 10 Meter Entfernung auf den Boden gelegt wurden. Mit einem Klangholz wurde genau in der Mitte auf der 5-Meter-Marke ein Synchronisierungs-Klick erzeugt und dann hinter den iPads ein weiterer Klick. Diese Klicks wurden von beiden iPads aufgezeichnet.”

Interesse geweckt?

Dann rasch hier geklickt: Lehrbuch der Zukunft

Und wie immer gilt: Dein Future-Ich wird Dir für die hier zum Lesen & Lernen investierten 15 Minuten grenzenlos dankbar sein.

Hinterlasse eine Antwort