Archive for Januar 2014

Dear Students

Are you interested in a German-Israeli Exchange?
Are you interested in working together with students from Israel?
Are you interested in visiting Israel and the expenses are covered by the foundation?
Are you interested how schools in Germany and Israel work with pluricultural and plurilingual students?

If most of your answers are YES – please read the following information

For our project – sponsored by the German-Israeli Foundation – http://www.dizf.de/ – we still have a few free places and we would very much like you to apply for the project.
On Friday 31st of January in the morning we are inviting you for an interview to get to know you a little better.

Courses?

EUL-P/S-B/C, EUL-P/S-E, Ges-S-2B;Ges-S-2C; Ges-S-2E; Ges-S-G; Ges-S-3A;Ges-S-3C,3D,3E,3F; EvT P3C, S3C; EULA BLL M2E(GS: Geschichte und Geographie), BLL M1B (RS: Geschichte und Geographie), Wissenschaftliche Hausarbeit Modulprüfung Geschichte M2 und M3; Kompetenzbereich
(Each term you can take a different course and acquire a different module)
Students of Geography, please talk to Prof. Neuer about the Modules

Courses in summerterm 2014: 04.04. – 12.00 – 18.00; 11.04. 12.00 – 18.00; 09.05. 12.00 – 18.00; 11.07. 12.00 – 18.00; + visiting the Karlsruhe Synagogue on a Wednesday evening (19.00 – 21.00), one or two videoconferences in the evening and free chats with your Israeli partners.

The Israele students are visiting us from 27th of July to 3rd of August.

For further information please read on our website:
http://www.ph-karlsruhe.de/institute/ph/institutfrsozialwissenschafte/geschichte/aktuelles/?no_cache=1

Looking forward to hearing from you soon
Sabine Liebig

Liebe Studierende,

haben sie Interesse an einem Projekt mit Studierenden aus Israel? Wenn ja, dann lesen Sie weiter:

“Pluricultural Spaces in Education: a German-Israeli Comparison. Project for Students.”

Ab dem 01.02.2014 beginnen wir ein transdisziplinäres Projekt mit Studierenden und Lehrenden des Oranim College in Tivon/Israel.
Gefördert werden 20 Studierende aus Karlsruhe.
Die israelischen Studierenden kommen vom 27.07. bis 03.08. 2014 nach KA und Sie besuchen Israel im Febr. oder März 2015.
Flug- und Übernachtungskosten werden Ihnen aus Projektgeldern bezahlt.
Sie tauschen sich neben den gemeinsamen Präsenzphasen mit den israelischen Studierenden online aus, über Skype und Videokonferenzen und haben die Gelegenheit diverse Lehrveranstaltungen aus Israel online mitzuverfolgen.

Das Projekt dauert bis zum 31.01.2016 und wird gefördert vom Deutsch-Israelischen Zukunftsforum http://www.dizf.de/
Falls Sie Interesse haben, lesen Sie hier bitte weiter.

http://www.ph-karlsruhe.de/fileadmin/user_upload/dozenten/liebig/Flyer_Ankuendigung_website.pdf

Wichtig ist, dass Sie in jedem Semester ein anderes Modul in Geschichte und EKS bzw. Eula belegen können. Sie können in dem Projekt eine Modulprüfung ablegen oder die wissenschaftliche Hausarbeit schreiben sowie ein Projekt durchführen.

Bei weiteren Fragen dürfen Sie sich gerne an mich wenden.

Mit freundlichen Grüßen
Sabine Liebig