Karlsruhe als koloniale Stadt

Dieses Kapitel soll auf die Kolonialgeschichte Karlsruhes eingehen. Konkret geht es dabei um Wissensproduktion und Werbung für die Kolonialbewegung unter „Ausstellungen und Veranstaltungen“ , um Personen, die die „Koloniallandschaft“ der Stadt geprägt haben und um Unternehmen, die von den (Deutschen) Kolonien wirtschaftlich profitiert haben („Wirtschaft und Handel„) .

Ziel ist es, ein wenig beachtetes Kapitel der Stadtgeschichte aufzuarbeiten.