Das Karfreitagsabkommen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki
 
(13 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
===Song===
+
===Video===
<youtube>9FISHEO3gsM</youtube>
 
  
===Songtext===
+
<youtube>ZB8FjC3Myzw</youtube>
  
7 a.m., waking up in the morning
+
*Quelle:
 +
http://www.youtube.com/watch?v=ZB8FjC3Myzw&feature=player_embedded
  
Got to be fresh, got to go downstairs
+
*Hochgeladen von swgarrett1980 am 09.02.2010
  
Got to have my bowl, got to have cereal
+
===Fernsehbericht===
  
Seeing everything, the time is going
+
Dieser Bericht lief am Tag des Abkommens im irischen Fernsehen.
  
Ticking on and on, everybody’s rushing
+
Schaut euch die erste Minute des Berichts an.
 
 
Got to get down to the bus stop
 
 
 
Got to catch my bus, I see my friends (my friends)
 
 
 
 
 
Kicking in the front seat
 
 
 
Sitting in the back seat
 
 
 
Got to make my mind up
 
 
 
Which seat can I take?
 
 
 
 
 
It’s Friday, Friday
 
 
 
Got to get down on Friday
 
 
 
Everybody’s looking forward to the weekend,
 
 
 
Friday, Friday
 
 
 
Getting down on Friday
 
 
 
Everybody’s looking forward to the weekend
 
 
 
 
 
Partying, partying (yeah)
 
 
 
Partying, partying (yeah)
 
 
 
Fun, fun, fun, fun
 
 
 
Looking forward to the weekend
 
 
 
 
 
7:45, we’re driving on the highway
 
 
 
Cruising so fast, I want time to fly
 
 
 
Fun, fun, think about fun
 
 
 
You know what it is
 
 
 
I got this, you got this
 
 
 
My friend is by my right
 
 
 
I got this, you got this
 
 
 
Now you know it
 
 
 
 
 
Kicking in the front seat
 
 
 
Sitting in the back seat
 
 
 
Got to make my mind up
 
 
 
Which seat can I take?
 
 
 
 
 
It’s Friday, Friday
 
 
 
Got to get down on Friday
 
 
 
Everybody’s looking forward to the weekend,
 
 
 
 
 
Partying, partying (yeah)
 
 
 
Partying, partying (yeah)
 
 
 
Fun, fun, fun, fun
 
 
 
Looking forward to the weekend
 
 
 
 
 
 
 
Yesterday was Thursday, Thursday
 
 
 
Today is Friday, Friday (partying)
 
 
 
We-we-we so excited
 
 
 
We so excited
 
 
 
We going to have a ball today
 
 
 
 
 
Tomorrow is Saturday
 
 
 
And Sunday comes afterwards
 
 
 
I don’t want this weekend to end
 
 
 
 
 
It’s Friday, Friday
 
 
 
Got to get down on Friday
 
 
 
Everybody’s looking forward to the weekend,
 
 
 
 
 
Partying, partying (yeah)
 
 
 
Partying, partying (yeah)
 
 
 
Fun, fun, fun, fun
 
 
 
Looking forward to the weekend
 
  
 
===Aufgaben===
 
===Aufgaben===
  
1. Hört euch das Lied an, lest den Songtext und die Vorgeschichte. Habt ihr eine Idee was der Song mit der Geschichte zutun haben könnte?
+
1. Nachdem ihr nun das Video gesehen habt, was sind eure ersten Eindrücke?
  
2. Schaut euch nun das Material an. Fast in 5 Sätzen zusammen was das Karfeitagsabkommen ist und wer daran beteiligt war.
+
2. Schaut euch nun das Material an. Was ist für euch das wichtigste bei diesem Abkommen?
  
3.Welche Vereinbarungen wurden im Karfreitagsabkomen getroffen?
+
3. Was waren haben die Gegner des Abkommens gesagt, schreibt eine Rede eines Politikers gegen das Abkommen.
  
4. Wie wurden die Ergebnisse 10 Jahre nach dem Abkommen bewertet?
+
4. Wie wurden die Ergebnisse des Abkommens umgesetzt?
  
5. Wer ist Gerry Adams und was hat er mit dem Karfreitagsabkommen zutun?
+
5. Sucht euch eine Person aus, die eurer Meinung nach wichtig für das Abkommen war und beschreibt welche Rolle sie gespielt hat.
  
 
===Material===
 
===Material===
 
[http://dylansfriday.tumblr.com/post/7811870330/the-good-friday-agreement-belfast-1998 Songinterpretation]
 
  
 
[http://de.wikipedia.org/wiki/Karfreitagsabkommen Das Freitagabkommen bei Wikipedia]
 
[http://de.wikipedia.org/wiki/Karfreitagsabkommen Das Freitagabkommen bei Wikipedia]
Zeile 149: Zeile 35:
  
 
[http://de.wikipedia.org/wiki/Gerry_Adams Gerry Adams]
 
[http://de.wikipedia.org/wiki/Gerry_Adams Gerry Adams]
 +
 +
[http://de.wikipedia.org/wiki/John_Hume John Hume]
 +
 +
[http://de.wikipedia.org/wiki/David_Trimble David Trimble]
  
 
===Arbeitsprozess===
 
===Arbeitsprozess===
Zeile 164: Zeile 54:
 
===Präsentation===
 
===Präsentation===
  
Ihr habt nun viele Informationen gesammelt. Stellt aus diesen eine Powerpoint- Präsentation zusammen- Die Präsentation soll euren Mitschülern kurz erklären, um was es im Karfreitagsabkommen geht. Sucht dazu noch passende Bilder im Internet.
+
1. Ihr habt nun viele Informationen zu eurem Thema gesammelt. Stellt mit Hilfe einer [http://www.xtimeline.com/index.aspx Zeittafel] euren geschichtlichen Abschnitt dar. Dieser wird mit den Ergebnissen der anderen Gruppen zusammengeführt, sodass ein Überblick der gesamten Geschichte Irlands entsteht.
 +
 
 +
 
 +
2. Schreibt eine Rede zum 15-jährigen Jubiläum des Abkommens und tragt diese der Klasse vor.
  
 
===Evaluation===
 
===Evaluation===
Zeile 170: Zeile 63:
 
Eigenevaluation:
 
Eigenevaluation:
  
*Reflextiere deine Arbeitsschritte wöchentlich auf deinem persönlichen Mahara-Profil.
+
*Reflektiere deine Arbeitsschritte wöchentlich auf deinem persönlichen Mahara-Profil.
  
*Deine Reflextion sollte nur für dich und dem Lehrenden zugänglich sein.
+
*Deine Reflexion sollte nur für dich und dem Lehrenden zugänglich sein.
  
 
*Beschreibe deine Gedankengängen und Gefühle auf.  
 
*Beschreibe deine Gedankengängen und Gefühle auf.  

Aktuelle Version vom 16. Februar 2012, 11:02 Uhr

Video[Bearbeiten]

  • Quelle:

http://www.youtube.com/watch?v=ZB8FjC3Myzw&feature=player_embedded

  • Hochgeladen von swgarrett1980 am 09.02.2010

Fernsehbericht[Bearbeiten]

Dieser Bericht lief am Tag des Abkommens im irischen Fernsehen.

Schaut euch die erste Minute des Berichts an.

Aufgaben[Bearbeiten]

1. Nachdem ihr nun das Video gesehen habt, was sind eure ersten Eindrücke?

2. Schaut euch nun das Material an. Was ist für euch das wichtigste bei diesem Abkommen?

3. Was waren haben die Gegner des Abkommens gesagt, schreibt eine Rede eines Politikers gegen das Abkommen.

4. Wie wurden die Ergebnisse des Abkommens umgesetzt?

5. Sucht euch eine Person aus, die eurer Meinung nach wichtig für das Abkommen war und beschreibt welche Rolle sie gespielt hat.

Material[Bearbeiten]

Das Freitagabkommen bei Wikipedia

Rede von Gerry Adams

Inhalt des Abkommens

Gerry Adams

John Hume

David Trimble

Arbeitsprozess[Bearbeiten]

Erstellt einen 3-wöchigen Projektplan in Word, in dem ihr festhaltet, wann ihr etwas gemacht habt und bis wann ihr eure Aufgaben erledigt haben wollt.

Achtet dabei auf folgendes:

  • Dokumentiert eure Ziele und Arbeitsschritte, die ihr bis zur Präsentation erreicht haben wollt.
  • Teilt die Aufgaben gerecht unter euch auf.
  • Notiert eure Ergebnisse und überlegt euch wie ihr bei nächsten Treffen weiterarbeiten wollt.

Präsentation[Bearbeiten]

1. Ihr habt nun viele Informationen zu eurem Thema gesammelt. Stellt mit Hilfe einer Zeittafel euren geschichtlichen Abschnitt dar. Dieser wird mit den Ergebnissen der anderen Gruppen zusammengeführt, sodass ein Überblick der gesamten Geschichte Irlands entsteht.


2. Schreibt eine Rede zum 15-jährigen Jubiläum des Abkommens und tragt diese der Klasse vor.

Evaluation[Bearbeiten]

Eigenevaluation:

  • Reflektiere deine Arbeitsschritte wöchentlich auf deinem persönlichen Mahara-Profil.
  • Deine Reflexion sollte nur für dich und dem Lehrenden zugänglich sein.
  • Beschreibe deine Gedankengängen und Gefühle auf.


Gruppenevaluation:

  • Unterhaltet euch wöchentlich über Fortschritte in der Gruppe.
  • Haltet dies in eurem Projektplan fest.


Klassenevaluation: