Die Geschichte Amerikas - Von der Entdeckung bis zur Unabhängigkeitserklärung

Aus Wiki
Version vom 8. Juli 2014, 14:21 Uhr von Hirth (Diskussion | Beiträge) (→‎Zielsetzung und Kompetenzbereiche:)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Name des Moduls:[Bearbeiten]

Die Entstehung der USA/ Von der Entdeckung bis zur Unabhängigkeit


Autoren:
[Bearbeiten]

Daniel Ferahoglu, Joschka Metzinger, Patric Chardon, Yunus Emre Özdemir


Klasse und Klassenstufe:[Bearbeiten]

RS 8


Zeitbedarf:[Bearbeiten]

12 – 14 Stunden


Einbindung Lehrplan:[Bearbeiten]

Neuzeit – Entdeckungen, Entwicklungen: Entdeckung Amerikas und deren gesellschaftliche Entwicklung aufarbeiten. Ursachen/Gründe des Unabhängigkeitskrieges nennen.


Zielsetzung und Kompetenzbereiche:
[Bearbeiten]

  • SuS können die zeitliche Einordnung von geschichtlichen Ereignissen und Leistungen vornehmen und darstellen.
  • SuS können den Befreiungskampf der nordamerikanischen Siedler aus der Abhängigkeit von England darstellen und begründen.
  • SuS produzieren eigene Narration mit Playmobil zu einem historischen Thema auf Grundlagen ihres Fachwissens zum Thema.
  • Medienkompetenz durch Produktion von digitalen Bildern und digitalen Präsentationswerkzeugen und deren graphische Gestaltung.
  • Historische Methodenkompetenz wird erarbeitet durch: Zusammenfassen von Inhalten aus Texten, Erstellung eigener Präsentation, Arbeiten mit Quellen und die kritische Reflektion dieser.
  • Ziel: Kritischer Umgang mit den Quellen
(Re-Konstruktionskompetenz)
(Zitat von John Adams zur Boston Tea Party, S.79)
  • Ziel: Adäquater Umgang mit "fertiger Geschichte".
(De-Konstruktionskompetenz)

Die Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten von Amerika

  • SuS vertiefen ihre Sozialkompetenz durch arbeitsteilige Gruppenarbeit und gemeinsames Präsentieren und Reflektieren.
  • historische Sachkompetenz wird durch die Vergegenwärtigung der geschichtlichen Interdepedenzen auf einer Meta-Ebene. Sekundär ist dabei das Auswendiglernen von isolierten Geschichtsdaten. Die SuS entwickeln die Fähigkeit, Parallellen zur Gegenwart herzustellen. ("American way of life")
  • Die SuS sollen die Abhängigkeit der Gegenwart jeder Geschichte stellen. (Retroperspektive)
  • Die SuS sollen geschichtswissenschaftliche Fachbegriffe kennen und die Zusammenhänge zwischen ihnen erklären können.

Evtl. sonstige Bemerkungen:[Bearbeiten]

-Die Unterrichtseinheit soll mit diesem Block abgeschlossen werden und soll einen groben Überblick über die wichtigsten Daten der amerikanischen Geschichte geben
-Die SuS sollen anhand des Einstiegs mit den verschiedenen Karten die Entdeckung Amerikas erkennen
-SuS erarbeiten sich mit Hilfe ihrer eigenen Unterrichtmaterialien und Quellen, die der Lehrer vorgibt, die wichtigsten Daten der Geschichte Amerikas
-SuS tragen ihre Ergebnisse in arbeitsgleichen Präsentation vor und werden, wenn nötig ergänzt


Ausführliche Beschreibung des Unterrichtsverlaufs:
[Bearbeiten]

Einleitung:

  • Vergleich der Karten der alten und der neuen Welt (Sozialform: Unterrichtsgespräch)

Die SuS sollen nach der Entdeckung Amerikas sehen, wie sich die Weltkarte verändert hat und sich Gedanken machen, wie es dazu gekommen ist.

Neue Weltkarte

Erarbeitung:

  • Aktivierung des Vorwissens der SuS anhand eines Zeitstrahls, der zusammen an der Tafel erarbeitet wird. In dieser Phase werden die wichtigsten Daten an der Tafel vom L festgehalten:

1492 - Entdeckung 1565 - 1. Kolonie St. Augustine durch Spanien 1607 - 1. Englische Siedlung: Virginia 1620 - Die puritanischen Pilgerväter 1660 - Einführung der Sklaverei 1733 - 13. englische Kolonie 1773 - Boston Tea Party 1775 - Beginn des Unabhängigkeitskriegs 1776 - Unabhängigkeitserkärung

Diese Daten sind unverbindlich und können vom L selbstbestimmend zusammengestellt werden.

  • SuS erhalten Literatur/Quellen und erarbeiten detaillierter in Partnerarbeit die wichtigsten Daten(vom L. vorgegeben) zur Geschichte Amerikas

Festigung:

  • Unterrichtsstunde: Einführung Power Point
  • Austeilung AB-„ Arbeitsweise mit Power Point“.
  • Arbeitsauftrag: Erstellt anhand der gesammelten Informationen über die Amerikanische Gründungsgeschichte eine PPT mit Hilfe von Playmobil-Figuren
  • Einteilung der Gruppen durch L.
  • Präsentation der Ergebnisse im Plenum

Präsentation:[Bearbeiten]

Die PPT-Präsentation ist nur als Beispiel für eine Umsetzung mit Spielzeugfiguren gedacht und hatte eine andere Aufgabenstellung!