Bearbeiten von „Digital Storytelling - Narration im GU“

Aus Wiki

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird bei Bearbeitungen öffentlich sichtbar. Melde dich an oder erstelle ein Benutzerkonto, damit Bearbeitungen deinem Benutzernamen zugeordnet werden.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 22: Zeile 22:
 
'''8. Die Verwendung der Musik'''
 
'''8. Die Verwendung der Musik'''
 
Mit Sicherheit ist die Verwendung von Musik in einem Film die beste Möglichkeit, um emotionale Handlungsabläufe in der Narration zu unterstützen oder zu verstärken (vgl. IMORT, 2006, S. 155-162). Daher sollte Musik auch beim „Digital Storytelling“ eingesetzt werden. Eine wichtige Rolle kann die Musik bei der Taktung des Videos spielen. So lassen sich die gewünschten Pausen relativ einfach überbrücken.
 
Mit Sicherheit ist die Verwendung von Musik in einem Film die beste Möglichkeit, um emotionale Handlungsabläufe in der Narration zu unterstützen oder zu verstärken (vgl. IMORT, 2006, S. 155-162). Daher sollte Musik auch beim „Digital Storytelling“ eingesetzt werden. Eine wichtige Rolle kann die Musik bei der Taktung des Videos spielen. So lassen sich die gewünschten Pausen relativ einfach überbrücken.
 
 
'''9. Qualität der Bilder, Videos und anderen multimedialen Elementen'''
 
'''9. Qualität der Bilder, Videos und anderen multimedialen Elementen'''
Bei der Einbindung verschiedener multimedialer Inhalte ist darauf zu achten, dass sowohl die technische, als auch die inhaltliche Qualität und Tiefe der [[Grundlagen Medien im Geschichtsunterricht| Medien]] gewährleistet ist. Die Lernenden sollen dazu herangeführt werden, sich stets um die professionellste Darstellung ihrer Inhalte zu bemühen, die technisch möglich ist.
+
Bei der Einbindung verschiedener multimedialer Inhalte ist darauf zu achten, dass sowohl die technische, als auch die inhaltliche Qualität und Tiefe der Medien gewährleistet ist. Die Lernenden sollen dazu herangeführt werden, sich stets um die professionellste Darstellung ihrer Inhalte zu bemühen, die technisch möglich ist.
  
 
'''10. Guter sprachlicher und grammatikalischer Aufbau der Narration'''
 
'''10. Guter sprachlicher und grammatikalischer Aufbau der Narration'''

Bitte beachte, dass alle Beiträge zu Wiki von anderen Mitwirkenden bearbeitet, geändert oder gelöscht werden können. Reiche hier keine Texte ein, falls du nicht willst, dass diese ohne Einschränkung geändert werden können.

Du bestätigst hiermit auch, dass du diese Texte selbst geschrieben hast oder diese von einer gemeinfreien Quelle kopiert hast (weitere Einzelheiten unter Wiki:Urheberrechte). ÜBERTRAGE OHNE GENEHMIGUNG KEINE URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZTEN INHALTE!

Abbrechen Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)