Bearbeiten von „Grundlagen Arbeits- und Sozialformen“

Aus Wiki

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird bei Bearbeitungen öffentlich sichtbar. Melde dich an oder erstelle ein Benutzerkonto, damit Bearbeitungen deinem Benutzernamen zugeordnet werden.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 259: Zeile 259:
 
==== Historische Imagination ====
 
==== Historische Imagination ====
 
Geschichte ist im Schulunterricht immer eine Rekonstruktion. Es gibt zwar Bild- oder Textquellen, die die Lernenden bearbeiten, aber ein echter Zugang fehlt. So brauchen sie viel Fantasie und Vorstellungsvermögen, um das historische Geschehen verstehen zu können.  
 
Geschichte ist im Schulunterricht immer eine Rekonstruktion. Es gibt zwar Bild- oder Textquellen, die die Lernenden bearbeiten, aber ein echter Zugang fehlt. So brauchen sie viel Fantasie und Vorstellungsvermögen, um das historische Geschehen verstehen zu können.  
Im Museum kann das vereinfacht werden. Stehen die SchülerInnen vor einer echten Ritterrüstung, fällt es ihnen leichter die Geschichte nachzuvollziehen und sie beginnen, das damalige Geschehen damit in Verbindung zu bringen. Die „Authentizität“ (<ref> Günther – Arndt (Hrsg.) 2012, S.121 </ref>) der [[Gegenständliche Quellen|Gegenstände]], ihr Alter und ihre Gebrauchsspuren haben eine außergewöhnliche Wirkung auf die SchülerInnen.  
+
Im Museum kann das vereinfacht werden. Stehen die SchülerInnen vor einer echten Ritterrüstung, fällt es ihnen leichter die Geschichte nachzuvollziehen und sie beginnen, das damalige Geschehen damit in Verbindung zu bringen. Die „Authentizität“ (<ref> Günther – Arndt (Hrsg.) 2012, S.121 </ref>) der Gegenstände, ihr Alter und ihre Gebrauchsspuren haben eine außergewöhnliche Wirkung auf die SchülerInnen.  
 
Historische Begriffe lassen sich dann besser einordnen und begreifen. Perücken oder Schuhe werden ausprobiert, um das damalige Gefühl zu erhaschen und sich in eine andere Zeit hineinzuversetzen. SchülerInnen können so aus sich herauskommen und ganz andere Erfahrungen sammeln als im Unterricht in der Schule.
 
Historische Begriffe lassen sich dann besser einordnen und begreifen. Perücken oder Schuhe werden ausprobiert, um das damalige Gefühl zu erhaschen und sich in eine andere Zeit hineinzuversetzen. SchülerInnen können so aus sich herauskommen und ganz andere Erfahrungen sammeln als im Unterricht in der Schule.
  

Bitte beachte, dass alle Beiträge zu Wiki von anderen Mitwirkenden bearbeitet, geändert oder gelöscht werden können. Reiche hier keine Texte ein, falls du nicht willst, dass diese ohne Einschränkung geändert werden können.

Du bestätigst hiermit auch, dass du diese Texte selbst geschrieben hast oder diese von einer gemeinfreien Quelle kopiert hast (weitere Einzelheiten unter Wiki:Urheberrechte). ÜBERTRAGE OHNE GENEHMIGUNG KEINE URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZTEN INHALTE!

Abbrechen Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)