Literaturliste Jugend DDR

Aus Wiki

Jugend in der DDR

Literatur

  • Behnke, K.; Wolf, J. (Hrsg) (1998): Stasi auf dem Schulhof. Berlin: Ullstein Buchverlage.
  • Frei, Norbert (2008) Jugendrevolte und globaler Protest 1968. bpb. Bonn Kapitel 4: Bewegung im Osten. DDR. Vom Beat betroffener Beobachter.
  • Häder, S., et al.(2011): Schule und Jugend im Umbruch. Hohengehren: Schneider Verlag GmbH.
  • Janssen, W. (2010): Halbstarke in der DDR – Verfolgung und Kriminalisierung einer Jugendkultur. Berlin: Christoph Links Verlag GmbH.
  • Judt, Matthias (Hrsg.) ( 1998): DDR-Geschichte in Dokumenten. bpb. Bonn daraus:

Segert, Astrig/Zierke, Irene: Gesellschaft der DDR: Klassen – Schichten – Kollektive und Walther, Peter Th.: Bildung und Wissenschaft

  • Kleßmann, Christoph/Lautzas, Peter (Hrsg.) (2005): Teilung und Integration. Die doppelte deutsche Nachkriegsgeschichte. bpb. Bonn – 5. Kapitel: Jugend
  • Jarausch, Konrad, H.: Jugendkulturen und Generationenkonflikte 1945 bis 1990 Brüttig, Rolf: „Wir griffen nach den Sternen…“
  • Malzahn, C.C. (2005): Deutschland Deutschland – Kurze Geschichte einer geteilten Nation. München: Bundeszentrale für politische Bildung
  • Ohse, M.-D. (2003): Jugend nach dem Mauerbau – Anpassung, Protest und Eigensinn (DDR 1961-1974). Berlin: Christoph Links Verlag GmbH.
  • Rauhut, Michael (2002): Rock in der DDR. bpb Bonn.
  • Wehler, Hans-Ulrich (2009): Deutsche Gesellschaftsgeschichte 1949 -1990. bpb. Bonn Die Inhalte zur DDR sind Grundlage, um ein Verständnis der Situation in der DDR zu erhalten und das Thema „Jugend“ einzuordnen.


  • Wolle Stefan (1999): Die heile Welt der Diktatur. Alltag und Herrschaft in der DDR 1971 – 1989. bpb. Bonn – Dritter Teil, Kapitel II: Blockparteien und Massenorganisationen; Vierter Teil, Kapitel III 2. Die Weltfestspiele der Jugend; Fünfter Teil: Kapitel I Die Gesellschaft der DDR.
  • Wolle Stefan (2011): Aufbruch nach Utopia. Alltag und Herrschaft in der DDR 1961 – 1971. bpb. Bonn

Internetquellen