Bearbeiten von „Webquest-Methode“

Aus Wiki

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird bei Bearbeitungen öffentlich sichtbar. Melde dich an oder erstelle ein Benutzerkonto, damit Bearbeitungen deinem Benutzernamen zugeordnet werden.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 51: Zeile 51:
  
 
===6. Evaluation===
 
===6. Evaluation===
Den Abschluss bildet die Evaluation. Sie kann als gegenseitige Rückmeldung und Reflektion verstanden werden. Zu unterscheiden sind Fremd- oder Selbstevaluationen. Die Fremdevaluation erfolgt in diesem Fall durch die Einschätzung und Bewertung der Lehrkraft. Bei der Selbstevaluation sollen die SuS einschätzen können, wie gut ihre Zusammenarbeit funktioniert, wie die Qualität ihrer Arbeit ist und ob gestellte Ziele erreicht wurden. Sie sollen in diesem Evaluationsprozess in der Lage sein, Schwierigkeiten, zum Beispiel innerhalb der Gruppe, zu erkennen und Lösungsmöglichkeiten dafür zu finden. Die SuS bewerten ihren Arbeitsprozess mittels Bewertungsbögen, die Kriterien zur Bewertung enthalten, an denen sie sich orientieren können, oder sie führen ein [[Projektarbeit|Projekt]]-Tagebuch. Sie lernen aus ihren eigenen Erfahrungen und fördern ihre metakognitiven Kompetenzen, indem sie...
+
Den Abschluss bildet die Evaluation. Sie kann als gegenseitige Rückmeldung und Reflektion verstanden werden. Zu unterscheiden sind Fremd- oder Selbstevaluationen. Die Fremdevaluation erfolgt in diesem Fall durch die Einschätzung und Bewertung der Lehrkraft. Bei der Selbstevaluation sollen die SuS einschätzen können, wie gut ihre Zusammenarbeit funktioniert, wie die Qualität ihrer Arbeit ist und ob gestellte Ziele erreicht wurden. Sie sollen in diesem Evaluationsprozess in der Lage sein, Schwierigkeiten, zum Beispiel innerhalb der Gruppe, zu erkennen und Lösungsmöglichkeiten dafür zu finden. Die SuS bewerten ihren Arbeitsprozess mittels Bewertungsbögen, die Kriterien zur Bewertung enthalten, an denen sie sich orientieren können, oder sie führen ein Projekt-Tagebuch. Sie lernen aus ihren eigenen Erfahrungen und fördern ihre metakognitiven Kompetenzen, indem sie...
 +
 
 +
• ...ihre eigenen Schwächen und Stärken einschätzen,
 +
 
 +
• ...sich selbst beim Arbeitsprozess beobachten und
 +
 
 +
• ...über ihr Lernverhalten nachdenken.<ref> vgl. vgl. http://www.web-quests.de/index.php?PHPSESSID=ad66f4f18e87bcc52833bb75a203c86b&se=1&page=14 </ref>
 +
 
  
*...ihre eigenen Schwächen und Stärken einschätzen,
 
*...sich selbst beim Arbeitsprozess beobachten und
 
*...über ihr Lernverhalten nachdenken.<ref> vgl. vgl. http://www.web-quests.de/index.php?PHPSESSID=ad66f4f18e87bcc52833bb75a203c86b&se=1&page=14 </ref>
 
  
 
== WebQuests als Modell konstruktivistischen Lernens ==
 
== WebQuests als Modell konstruktivistischen Lernens ==

Bitte beachte, dass alle Beiträge zu Wiki von anderen Mitwirkenden bearbeitet, geändert oder gelöscht werden können. Reiche hier keine Texte ein, falls du nicht willst, dass diese ohne Einschränkung geändert werden können.

Du bestätigst hiermit auch, dass du diese Texte selbst geschrieben hast oder diese von einer gemeinfreien Quelle kopiert hast (weitere Einzelheiten unter Wiki:Urheberrechte). ÜBERTRAGE OHNE GENEHMIGUNG KEINE URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZTEN INHALTE!

Abbrechen Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)